Wichtige Information der Einkaufsverbünde an Geschäftsführung / Vertriebsleitung / Kundenservice

Änderungen im COVIN-Regelwerk

Sehr geehrte Vertragslieferanten,

hiermit möchten wir Sie über die neue COVIN-Version 2.0 informieren, Sie finden die entsprechende Datei unter der Rubrik Formate & Standards. COVIN 2.0 wurde am 01.04.2022 veröffentlicht, eine Liste der Änderungen ist im Blatt „Change Record“ ersichtlich.

Das bleibt: Sie können weiterhin für die Anlieferung Ihrer Stammdaten die bekannten Portale nutzen. Dazu zählen HCDP (Healthcare Content Data Portal), Class.Ing (Transferportal), cpeXchange, GDSN und Datenprovider. Dort wird – wie bisher – auf COVIN-Konformität geprüft.

Das ist neu: Die Version 2.0 berücksichtigt die aktuellen regulativen und operativen Anforderungen des Gesundheitswesens. Sie korrigiert zugleich kleinere Fehler, die bei der Anwendung sichtbar wurden.

Die Plattformanbieter starten ab sofort mit der Implementierung. Sobald die jeweilige Plattform das Regelwerk umgesetzt hat, beginnt die Übergangsphase (spätestens ab 01.07.2022 bei allen Anbietern). Nach dem 01.10.2022 wird nur noch COVIN 2.0 eingesetzt.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die aktiv durch ihre Mitwirkung und Anwendung des COVIN-Regelwerks zur Qualitätssteigerung der Stammdaten beigetragen haben. Durch Ihre Mitarbeit unterstützen Sie maßgeblich unsere Mitgliedseinrichtungen, uns und nicht zuletzt Ihr eigenes Unternehmen: Gemeinsam optimieren wir die elektronischen Prozesse!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Einkaufsverbünde

AGKAMED, clinicpartner, EK-UNICO, EKK plus, PEG, Prospitalia, Sana Einkauf & Logistik

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.